• en
  • nl
  • de
  • fr

Blog DE

HANOS für Cateringunternehmen in der Region Twente

Kategorie: Blog DE
Kommentare deaktiviert für HANOS für Cateringunternehmen in der Region Twente

HANOS HengeloAm 20. Mai eröffnete HANOS seinen neuesten Standort im Gewerbegebiet Westermaat Campus in Hengelo. Es handelt sich um die 27. Gründung des internationalen Catering-Großhändlers mit rund 17.000 Quadratmetern Catering-Angebot. Damit bedient HANOS Catering-Unternehmen in der Region Twente, die ursprünglich vom Standort Apeldoorn abhängig waren.

Das zweistöckige Gebäude bietet Platz für ein Distributionszentrum und einen Selbstbedienungsgroßhändler mit mehr als 100.000 Artikeln. Es gibt mehr als 16.000 frische Produkte, über 750 Käsesorten, rund 3.200 Delikatessen und über 10.000 Non-Food-Artikel. Workshops und Meisterkurse finden ebenfalls regelmäßig statt.

Optimale Trennung mit Gefrierzellen

Masterveil verwendet das Produkt Powerstream an den Passagen für die gekühlte und gefrorene Lagerung, wobei an einigen Stellen starke Temperaturgradienten auftreten. Deweerdt erklärt: „Gerade bei Gefrierzellen ist eine optimale Trennung entscheidend. Ist dies nicht der Fall, entsteht Schnee, Nebel und Eis mit allen Folgen. Berücksichtigen Sie zum Beispiel Energie- und Effizienzverluste, aber auch hohe Reinigungskosten und Produkt- oder sogar Verletzungsschäden. Vor diesem Hintergrund haben wir Powerstream entwickelt. Kennzeichnend für diese Luftschleier ist, dass sie eine kleine Grundfläche haben und die Luftströme voll regulierbar sind. Dies macht das Endergebnis vorhersehbar und die Amortisationszeit kurz. “

* Quelle: Randy van den Hoek – Louwersmediagroep – Text: Patricia van der Beek – Fotos: HANOS Hengelo

Zwei getrennte Temperaturzonen

Kategorie: Blog DE
Kommentare deaktiviert für Zwei getrennte Temperaturzonen

Der „Airstop“-Luftschleier von Masterveil im eingebauten Zustand

Die „Airstop“-Luftschleiersysteme von Masterveil, Viersen, sorgen mit ihrem patentierten Luftströmungssystem für einen permanenten und dosierten vertikalen oder horizontalen Luftstrom. Mit diesem Luftstrom werden nicht nur zwei Temperaturzonen getrennt, sondern auch Stäube, Insekten und Gerüche verbannt. Mit einer speziellen Hochdruck-Düsentechnik können Tore bis 6 m Höhe mit einem Horizontalsystem abgeschottet werden. Der längste Masterveil-Horizontal-Luftschleier hatte eine Länge von etwa 180 m. Er wurde von mehreren Ventilatoren versorgt.

Die Systeme sind in mehreren Materialvarianten lieferbar. Neben der Standardvariante mit Aluzink-Beschichtung sind auch lackierte und pulverbeschichtete Oberflächen möglich. Für Hygienebereiche sind die Systeme auch in einer Edelstahlausführung lieferbar.

 

Referenz

Mit der VEOtec, Löhne, einem Vertriebspartner für Masterveil in Deutschland, wurde ein Projekt im Zentrallager des Discounters Penny in Köln umgesetzt. Die Anforderungen waren eine hohe Abschirmeffizienz auf begrenztem Bauraum bei minimalem Energieaufwand. Die Lösung war hier das „Powerstream DS-Block“-System von Masterveil, ein Luftschleiersystem für die Tiefkühlung, in der „Airlock“-Variante. Hierbei wird zusätzlich zur Basisausführung mit zwei Luftschichten ein weiterer Luftstrahl integriert, der die Effizienz des Basissystems noch anhebt.

Das Ergebnis: Eine nachgewiesene Abschottung (mindestens 80 %) der Klimazonen durch Nullpunktmessung und eine Situation ohne Nebel, Schnee- und Eisbildung, der Energieaufwand war wie gefordert minimiert. Hierfür wurde je Seite eine Standfläche von etwa 0,15 m² benötigt.

Eine Bereicherung für Unternehmer der Gastronomie in Twente

Kategorie: Blog DE
Kommentare deaktiviert für Eine Bereicherung für Unternehmer der Gastronomie in Twente
Hanos Hengelo

Hanos Hengelo airstopAm 20. Mai eröffnete HANOS seinen neuesten Standort im Gewerbegebiet Westermaat Campus in Hengelo. Es handelt sich um die 27. Gründung des internationalen Catering-Großhändlers mit rund 17.000 Quadratmetern Catering-Angebot. Damit bedient HANOS Catering-Unternehmen in der Region Twente, die ursprünglich vom Standort Apeldoorn abhängig waren.

Das zweistöckige Gebäude bietet Platz für ein Distributionszentrum und einen Selbstbedienungsgroßhändler mit mehr als 100.000 Artikeln. Es gibt mehr als 16.000 frische Produkte, über 750 Käsesorten, rund 3.200 Delikatessen und über 10.000 Non-Food-Artikel. Workshops und Meisterkurse finden ebenfalls regelmäßig statt.

Angenehmes Einkaufserlebnis

Multidisziplinarität prägt die Situation bei HANOS Hengelo. Das Einkaufsviertel verfügt über ziemlich große klimatisierte Räume mit Fisch, Obst und Gemüse, Fleisch, Käse und Wein. Jede Abteilung hat ihre eigenen Dimensionen und Anforderungen an Temperatur, Feuchtigkeit und Hygiene. Deweerdt: „Ein wichtiger Punkt für das Einkaufsviertel ist, dass sich bestimmte Gerüche wie Fisch nicht verbreiten. Darüber hinaus legt HANOS großen Wert auf ein angenehmes Einkaufserlebnis mit großzügigen, luxuriösen und übersichtlichen Abteilungen.

Unsere AirStop-Produkte fügen sich nahtlos in die Situation und Wünsche von HANOS Hengelo ein. Diese Luftschleier sorgen für eine unsichtbare Trennung zwischen den verschiedenen Geruchs- und Temperaturzonen. Damit schaffen wir ideale Produktbedingungen, damit HANOS seine Produkte frei präsentieren kann. “

* Quelle: Randy van den Hoek – Louwersmediagroep – Text Patricia van der Beek – Fotos: HANOS Hengelo

Audi vermarktet seine Modelle energieeffizient

Kategorie: Blog DE
Kommentare deaktiviert für Audi vermarktet seine Modelle energieeffizient
Audi zuinig

Audi vermarktet seine Modelle energieeffizient. Neben dem Top-Finish jedes Modells setzt Audi auf einen geringen CO2-Ausstoß und die Einhaltung hoher Umweltstandards. Audi entwickelt milde Hybride, E-Tron und G-Tron und konzentriert sich auf viele (zukünftige) Konzeptstudien. Sie spüren diese Entwicklungen als Kunde auf der Straße.

Was davor liegt, ist für den Kunden, insbesondere die Produktion, nicht so auffällig. Auch in der Produktion werden die gleichen hohen Anforderungen an die Effizienz von Installationen gestellt, einschließlich der “unsichtbaren Türen” der Masterveil Airstop-Reihe. Masterveil bietet hier eine solide Abschirmung zwischen zwei Abteilungen, was zu einem effizienteren Ansatz führt, als einfach die kalte Luft auf die gewünschte Temperatur zu erwärmen.

Durch doppelte Austragstrommeln wird ein präziser Luftstrom erzeugt, der sozusagen die kalte und die warme Luft voneinander trennt. Durch die genaue Definition des Ausstoßwinkels können wir auch genau bestimmen, wo wir den Kollisionspunkt haben möchten. Um zu dieser maximalen Effizienz zurückzukehren, muss erst nachträglich überlegt werden, ob die Temperatur je nach Jahreszeit noch konditioniert werden muss.

Frederick Caestecker – B/GZ-2 Brüsseler Arbeitsdienst

Im Vorfeld haben wir uns die Referenz “NIKE” in Laakdal angesehen. Auch bei Nike stand die maximale Abschirmung im Vordergrund, anstatt die einströmende kalte Luft auf die gewünschte Temperatur zu erwärmen. Dies ist nicht nur teuer und energieaufwendig, sondern widerspricht auch unserer CO2-Neutralität.

Masterveil kann uns Lösungen für kleine und große Tore im Innen- und Außenbereich anbieten. Für Audi war es ein absoluter Mehrwert, dass wir das System nahtlos in unser eigenes Gebäudemanagementsystem integrieren konnten.

Bei Colruyt steht Nachhaltigkeit hoch angeschrieben

Kategorie: Blog DE
Kommentare deaktiviert für Bei Colruyt steht Nachhaltigkeit hoch angeschrieben
Colruyt

Energie sparen dank der Luftgardinen von Masterveil Europe.

Masterveil Europe liefert thermische Gardinen mit denen unterschiedliche Räume mit unterschiedlichen Temperaturen voneinander getrennt werden können. Eine Technologie welche nicht nur Energie (und somit Geld) spart, sondern zudem hygienisch ist und Komfort bietet (keine physischen Beschränkungen mehr zwischen den Räumen). Ideal für Kühl- und Tiefkühlzellen, logistische Anwendungen, Groß- und Einzelhandel und Eingänge bei Supermärkten und Einkaufszentren.

Colruyt entscheidet sich für Masterveil Europe

Bei ihrer Suche nach unsichtbaren Türen, untersuchte Colruyt den Markt und entdeckte was Masterveil Europe für seinen Großhandel bedeuten kann. 2014 wurde mit diesem technologischen Spieler ein Vertrag abgeschlossen, dank dem seine Geschäfte (Colruyt, Cru,…) mit thermischen Gardinen versehen werden. Effizienz kombiniert mit Maßarbeit stehen ganz oben auf der Wunschliste von Colruyt.

Colruyt findet Effizienz sehr wichtig. Das Streben nach einer größtmöglichen Effizienz ist notwendig um die geringsten Kosten – und somit auch geringsten Preise – zu garantieren. Streben nach Effizienz führt zudem zu Vereinfachung. Auf eine qualitätsvolle Art möchte die Gruppe einen Mehrwert für ihre Kunden, Mitarbeiter und Lieferanten bieten.
Nicht nur auf wirtschaftlichem Gebiet, sondern auch ökologisch und gesellschaftlich möchte Colruyt einen sinnvollen Beitrag leisten. Nachhaltigkeit steckt in der DNA von Colruyt. Thermische Gardinen (oder unsichtbare Lufttüren) tragen hierzu bei.

Frischmarkt mit Luftgardinen

Die unsichtbare Trennung zwischen den unterschiedlichen Temperatur- und Geruchszonen erschafft das ideale Einkaufsklima für sowohl die Kunden als auch die Produkte. Die Gardine hält die kalte Luft im Kühlraum.
Eine optimale Trennung zwischen der Temperatur im Geschäft und der Kühlzelle, sorgt zudem für einen optimalen Durchgang, was den Einkaufskomfort, sowohl für die Kunden als auch für die Mitarbeiter, bedeutend vergrößert.

Einfach, effizient und ökonomisch: das sind die Luftgardinen von Masterveil Europe

Moderne Lüftungstechnik in der Kühl- und Tiefkühllogistik

Kategorie: Blog DE
Kommentare deaktiviert für Moderne Lüftungstechnik in der Kühl- und Tiefkühllogistik

Wirkungsvolle Abschirmung

kompakte Luftschleier mit geringer Aufstellfläche

Vor einem auf 2 bis 4 °C gekühlten Raum klagten Mitarbeiter einer Fleischverarbeitung über kalten Luftzug. Die Lösung: zwei kompakte Luftschleier mit geringer Aufstellfläche. Der Warenverkehr wird dabei nicht behindert. Die abschirmende Luftschicht ist hier hellblau dargestellt.

Ein führendes Kühl- und Logistikunternehmen suchte Lösungen für Probleme durch ungewollten Luftaustausch bei Durchgängen oder Außentoren. Das Portfolio der Firma umfasst Services in Lebensmittelbe- und -verarbeitung sowie Frische-, Transport- und Lagerlogistik mit entsprechend vielfältigen Anforderungen an die Lüftungstechnik. Man fand die auf Luftabschottungen spezialisierte Firma Masterveil, deren individuelle Luftschleier nun auch in kompakter, raumsparender Bauweise zum Einsatz kommen.

Das Kühl- und Logistikunternehmen setzt mittlerweile in den verschiedensten Unternehmensbereichen an mehreren Standorten auf airStop-Systeme von Masterveil, sowohl zum Abschirmen von Außentoren, hohen Toren zu Tiefkühlhallen, Durchgängen mit Transportschienen als auch bei Förderbändern. Diese Lösungen entsprechen der Unternehmensmaxime, die nachhaltige Konzepte, Einsatz von zukunftweisender Technik und verantwortungsbewussten Umgang mit Ressourcen vorsieht.

Optimales Konzept für jede einzelne Situation des Unternehmens

Luftabschirmung

Luftabschirmung bei mehreren nebeneinander liegenden Außentoren. Durch die kompakte Bauweise und die individuelle Ausblaslänge auch bei dem wie hier geringen Torabstand.

Eine enge Zusammenarbeit mit Masterveil ist dem Kühl- und Logistikunternehmen wichtig. Demzufolge werden alle Umgebungsparameter beachtet, sodass ein auf die spezielle Situation abgestimmtes ganzheitliches Lösungskonzept entwickelt werden kann. Es kommen Luftschleieranlagen mit horizontalen, vertikalen oder doppelt stehenden Ausblaselementen in den Ausführungen Aluzink, RAL-Farbe oder Edelstahl zum Einsatz. Die Länge des Ausblasschlitzes ist variabel. Je nach Bedarf werden Heizregister oder Filter ergänzt, oder die Anlage mit einer Luftentfeuchtung kombiniert.

Maßgefertigte Luftschleier nun auch in kompakter Bauweise

Ein Tor (mit wenig Platz) wird mit einem kompakten airStop-System von Masterveil abgeschirmt, in diesem Fall mit einem zusätzlich eingebauten Ventilator.

Ein Tor (mit wenig Platz) wird mit einem kompakten airStop-System von Masterveil abgeschirmt, in diesem Fall mit einem zusätzlich eingebauten Ventilator.

Nicht nur in der Kältelogistik werden die neuen auf Maß gefertigten airStop-Systeme von Masterveil in kompakter Bauweise mit integrierten Ventilatoren begrüßt. Trotz raumsparender Bauweise lassen sich individuelle Lösungen realisieren: Die Anzahl der integrierten Ventilatoren kann je nach Problemstellung angepasst werden. Eine Erweiterung mit Filtern ist ebenso möglich wie ein Spritzwasserschutz am Ansauggitter. Durch die raumsparende Bauweise ist diese Generation von airStop-Systemen von Masterveil hervorragend geeignet für Öffnungen mit Förderbändern bis hin zu großen Toren, sowie für eine große Anzahl von Außentoren.

Link zum Original-Artikel: http://service.gentnerverlag.de/download/PDF/KK/Masterveil.pdf

Tag der Wissenschaft Promo

Kategorie: Blog DE
Kommentare deaktiviert für Tag der Wissenschaft Promo

Am Sonntag, den 22. November feiert die Region Flandern den Tag der Wissenschaft, und wieder nimmt Masterveil an diesem großartigen Event teil!

Masterveil ist seit Jahren ein zuverlässiger Partner in Transport & Logistik. Sie fragen sich, wie dies geschah? Sie können dies bei unserer live Demonstration bei der LITC erleben. Wir würden uns freuen, Sie am Sonntag, den 22. November begrüßen zu dürfen, um Sie durch die Wunder der ‘The Art ofInvisible Doors’ zu führen.

LITC (Logistic Innovation- and Training Center) ist eine inspirierende Umgebung für Interessierte jeden Alters zum Thema Transport und Logistik. Das ITC-Team steht Ihnen von 10:00h bis 17:00h zur Verfügung um Ihren Tag interessant zu gestalten und jeden Aspekt aus Transport und Logistik zu veranschaulichen.

LITC befindet sich an der grünen Europäischen Logistik Campus bei Nike längs der E313, Nikelaan 1, 2430 Laakdal, Belgien. Karte: http://litc.be/contact/ untertitel ‘LITC Ligging”.

Cold Chain Lösungen

Kategorie: Blog DE
Kommentare deaktiviert für Cold Chain Lösungen

Wir bei Masterveil sind uns bewusst, der Probleme der Nahrungsmittelproduktion Unternehmen sind mit der Bewältigung. Gerade diese Unternehmen, die frische Produkte herzustellen oder zu behandeln sind, die von den HACCP-Vorschriften in Frage gestellt.

In einem Wettbewerbsmarkt geht es um eine Senkung der Kosten. Masterveil hat mehrere System, das Ihnen helfen, halten die richtige Temperatur an der richtigen Stelle entwickelt. Da die Energiekosten recht hoch sind, ist der Return on Investment in der Regel sehr kurz. Die Antwort auf die energiesparende und Schließen der Kühlkette ist nur ein Anruf entfernt.

Die Kunst der unsichtbaren Türen

Kategorie: Blog DE
Kommentare deaktiviert für Die Kunst der unsichtbaren Türen

In addition to the effcient AirStop technology already used for different applications for some time, Masterveil developed Powerstream as a revolutionary system to stop energy losses from open deep-freezers. “Here we offer a much more energy efficient alternative in comparison with traditional air curtain technology”, says business manager Peter Deweerdt.
The AirStop from Masterveil keeps the conditions in two spaces separate with an ‘invisible door’. “Here we refer to gases, odours, temperatures and moisture – so much more than just the temperature. Powerstream takes matters another step forward for freezers. Much energy is lost each time the door is opened to drive goods in or out.”
Traditional air curtains are limited to, simply put, ‘heating’ or ‘cooling’ the problem. “Our Powerstream invention – developed in cooperation with Ghent University – reduces air curtain energy consumption by up to factor ten. is represents gigantic savings”, adds Peter Deweerdt.
SOONER INVOLVEMENT IN THE PROJECT
While in the past Masterveil was mainly asked to apply the system to cold stores and freezer rooms, engineering offices are now looking to the technology at a much earlier stage. “Engineering offices are already calling upon us for construction or conversion projects at an early stage in their projects, something that is an extremely positive evolution. We are also seeing interest in our revolutionary system from abroad growing strongly.”